NUK Eco Control+ 267 Babyphone

Das Babyphone Eco Control plus 267 aus dem Hause NUK besitzt alle Funktionen, die für ein Babyphone wichtig sind. Es ist absolut strahlungsarm und sorgt durch seine neueste und zuverlässige Technologie bei den Eltern für ein hohes Maß an Sicherheit bei der Schlafüberwachung ihres Babys. Neben dem Nachtlicht und den fünf programmierten Schlafliedern sorgt ein Temperatur-Sensor für die Überwachung des Raumklimas. Das Unternehmen HUK legt bereits seit den 50er Jahren großen Wert auf qualitativ hochwertige Babyartikel, was sich bis heute fortgesetzt hat.


3.6 von 5 Sternen (596 Kundenrezensionen)

EUR 72,89*

Jetzt bei Amazon kaufen

Vorteile/Nachteile:

ECO-Max-Modus: 100% strahlungsfrei

Temperaturfühler

Geräuschpegelanzeige

Nachtlicht

Vibrationsalarm

Schlafmelodien

Keine Ladeschale

 

Lieferumfang und erster Eindruck

Im Lieferumfang vom NUK Eco Control+ 267 befindet sich eine Babyeinheit, eine Elterneinheit, eine umfangreiche Gebrauchsanweisung sowie ein Netzgerät. Die beiden Einheiten sehen sehr ansprechend aus und hinterlassen bei uns bereits zu Anfang einen guten Eindruck. Beim Auspacken konnten wir uns von der hochwertigen Verarbeitung der Geräte und dem innovativen Design überzeugen.

Funktionsübersicht Babyeinheit

  • Paging-Funktion: Sie ermöglicht das schnelle Finden der Elterneinheit
  • Mikrofon: Die Geräuschempfindlichkeit lässt sich über 5 Stufen regeln.
  • Beruhigung: Ein Nachtlicht sowie 5 programmierte Schlaflieder sorgen für eine vertraute Atmosphäre.
  • Kontrolle: Durch ein LED-Lichtsignal wird die Batteriekontrollanzeige und eine Reichweiten-Überschreitung angezeigt.

Funktionsübersicht Elterneinheit

  • LCD-Display: Für eine gute Erkennbarkeit ist das LCD-Display beleuchtet.
  • Gegensprechfunktion: Sie ermöglicht das Reden mit dem Baby.
  • Lautstärke: Sie lässt sich über 5 Stufen regulieren und ist ausschaltbar.
  • Anzeige: Ein LED-Lichtsignal erscheint für die Batterie-Kontrollanzeige und bei einer Reichweiten-Überschreitung.

Nachteile:

  • Es ist keine Ladeschale vorhanden.
  • Das Gerät hat keinen Gürtelclip.

 vom Babyphone NUK Eco Control+ 267

In unserem Vergleich hat das Babyphone NUK Eco Control+ 267 gezeigt, dass es alles hat, was wir uns für die Schlafüberwachung unseres Babys gewünscht haben. Sehr wichtig war uns bei dem Kauf die Tatsache, dass das Gerät 100 Prozent strahlungsfrei ist und nur einen geringen Stromverbrauch aufweist. Hierfür sorgt der Full ECO-Modus. Die Reichweitenkontrolle kann in diesem Modus deaktiviert werden, denn wenn das Baby schreit, wird in diesem Modus eine automatische Verbindung aufgebaut.

Die Reichweite der Signalübertragung beträgt innerhalb der Wohnung 50 Meter. Hier ist die Klangqualität beim Empfang überaus deutlich und kristallklar. Außerhalb des Hauses liegt die Entfernung bei 300 Meter. Unser Vegleich hierbei hat gezeigt, dass die angegebenen Werte sehr zutreffend und verlässlich sind und alles deutlich zu verstehen ist.

Während der alltäglichen Hausarbeiten kann das Elternteil problemlos auf stumm geschaltet werden. So war es mir auch möglich, ein Telefongespräch zu führen und doch mein Baby überwachen zu können. Hier zeigt die optische Geräuschpegelanzeige an der Elterneinheit, die aus 5 LED´s besteht, wie hoch der Geräuschpegel im Babyzimmer ist. Besonders praktisch gestaltet sich hierbei der Vibrationsalarm, der gut geeignet ist, wenn das Gerät mal in der Hosentasche ist, weil etwas getragen werden muss.

Das Mikrofon der Babyeinheit leitet entstandene Geräusche unmittelbar und deutlich an die Elterneinheit weiter. Es lässt sich in 5 unterschiedlichen Stufen regeln, wobei Stufe 5 bedeutet, dass das Mikrofon dauerhaft in Betrieb ist. Ist das Gerät auf die niedrigste Stufe eingestellt, wird das es erst aktiv, wenn der Geräuschpegel zu hoch wird.

Die verschiedenen Zusatzfunktionen beim NUK Eco Control+ 267 haben uns ebenfalls mehr als überzeugt. Damit unser Baby sich dauerhaft wohlfühlt, kann über die Elterneinheit die Temperatur im Zimmer kontrolliert werden. Der Temperaturfühler der Babyeinheit misst regelmäßig die aktuelle Temperatur und überträgt sie auf das LCD-Display der Elterneinheit. Werden dabei zwei Werte überstiegen, wird ein automatischer Alarm ausgelöst. Da wir zu Anfang unsicher waren, ob die Temperaturen auch wirklich stimmen, haben wir sie nachgemessen und erfreut festgestellt, dass die Werte sehr verlässlich sind. Somit ist für das Wohlbefinden unseres Lieblings während seines Schlafes gesorgt. Als weitere Option sind in der Babyeinheit 5 verschiedene Schlafmelodien integriert. Sie sorgen neben dem Nachtlicht für einen erholsamen Schlaf in einer vertrauten Atmosphäre. Die Lautstärke lässt sich problemlos über die Elterneinheit einstellen. Die Paging-Funktion an der Elterneinheit macht es möglich, eine direkte Kommunikation mit dem Baby aufzunehmen. Damit auch beispielsweise in der Nacht keine Fütterungszeit ausgelassen wird, sorgt der Alarm-Timer für eine hervorragende Erinnerung. Hier kann die nächste anstehende Babymahlzeit hinterlegt werden. Ein individuell einstellbarer Alarmton erinnert stets daran.

Fazit: NUK Eco Control+ 267

Das Babyphone NUK Eco Control+ 267 überzeugt nicht nur durch seine ansprechenden Grundfunktionen, es bietet auch vielfältige Zusatzfunktionen, die sehr vorteilhaft sind. Der strahlungsfreie Full ECO-Modus in Verbindung mit dem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis wird allen Eltern große Freude bereiten.

Auf Amazon gibt es viele positive Kundenstimmen.

Kundenstimmen auf Amazon lesen »*

Bitte Hinweise lesen!

* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Produktlinks sind Affiliatelinks und führen zu Partnerseiten, dadurch werden Werbeeinnahmen generiert. Der Kaufpreis erhöht sich für Sie dadurch nicht.

Unsere Vergleiche sind neutrale und unabhängige Vergleiche. Im Gegensatz zu anderen Magazine hatten wir die Produkte jedoch zum Teil nicht selbst in der Hand, sondern beziehen uns bei dem Vergleichsergebnis auf praktischer Verbrauchererfahrung, technischen Fakten, Kundenmeinungen oder Experteninterviews.

2018-09-10T09:47:21+00:00